junge Menschen für den Frei­wil­li­gen­dienst (FSJ/BFD)

Für unsere Mutter-Vater-Kind-Einrich­tung in 63667 Nidda - Bad Salz­hausen suchen wir ab sofort

junge Menschen für den Frei­wil­li­gen­dienst (FSJ/BFD)

in Voll­zeit (39 Wochen­stunden), ein Jahr befristet

Der Frei­wil­li­gen­dienst ist ein Bildungs­jahr für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, in dem diese gut begleitet in einer sozialen Einrich­tung mitarbeiten.

Wir bieten Ihnen…

  • eine viel­fäl­tige Aufgabe in einem fami­li­en­freund­li­chen Unternehmen
  • eine indi­vi­du­elle und struk­tu­rierte Einarbeitung
  • ein betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment und achten Ihre Work-Life-Balance

Ihre Aufgaben…

  • Sie begleiten den Alltag von Müttern und Vätern mit deren Kindern im Alter von 0 bis 7 Jahren
  • Sie unter­stützen unser pädago­gi­sches Personal in der alltäg­li­chen Arbeit
  • Sie über­nehmen Fahrdienste
  • Sie koope­rieren mit allen am Erzie­hungs­pro­zess Beteiligten
  • Sie erle­digen notwen­dige admi­nis­tra­tive Aufgaben

Sie bringen mit…

  • Empa­thie im Umgang mit jungen Menschen und Familien
  • Verant­wor­tungs­be­wusst­sein
  • Team­fä­hig­keit
  • Selbst­stän­dig­keit
  • Zuver­läs­sig­keit
  • einen Führer­schein der Klasse B

Gemäß der aktu­ellen Geset­zes­lage, haben Sie den voll­stän­digen Impf­schutz gegen COVID-19.

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Sie!

Wir sind ein modernes dienst­leis­tungs­ori­en­tiertes Sozi­al­un­ter­nehmen und gestalten in Hessen an mehr als 80 Stand­orten dezen­trale Ange­bote zum Wohnen, Arbeiten und Leben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
bevor­zugt per E-Mail an
Nina Adolph, adolphn@schotten-sozial.de

oder per Post an
Schot­tener Soziale Dienste gGmbH
Nina Adolph
Kurstraße 22
63667 Nidda

Wir sind eine aner­kannte Dienst­stelle für den Bundes­frei­wil­li­gen­dienst und für das Frei­wil­lige Soziale Jahr (FSJ). Nähere Infor­ma­tionen finden Sie im Internet unter:
www.schotten-sozial.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, füllen Sie bitte das Bewer­bungs­for­mular aus, oder senden Sie Ihre Unter­lagen bitte per E-Mail an adolphn@schotten-sozial.de